MACH Cinema

Die offiziellen Planungsdaten für das Kino


Mit der MACH Cinema können Kinokampagnen präzise geplant werden. In einer jährlichen Publikation werden ergänzend zu den Besucherzahlen einer Durchschnittswoche auch die Besucher pro Kinowoche publiziert. Die Kinodaten spiegeln somit das saisonale Nutzungsverhalten der Kinobesucher wider und können nach definierten geographischen Räumen (Kinopools) analysiert werden.

Eine solide Kino-Währung

Durch die Verbindung von Befragungsdaten aus der Basiserhebung der WEMF mit der Billettverkaufsstatistik des Branchenverbandes ProCinema wird mit den individuellen Reichweiten pro Kinowoche und -pool eine valide Währung geschaffen.

Eine neue Marktsituation

Die Kinovermarktung in der Schweiz erfolgte seit 2013 über die beiden Kinovermarkter Publicitas Cinecom AG und WerbeWeischer Schweiz GmbH.

Seit September 2015 besteht eine neue Marktsituation. Durch den Verkauf der Publicitas Cinecom AG an die Weischer Beteiligungs GmbH vermarktet die WerbeWeischer Schweiz GmbH fortan als einziger grosser Kinovermarkter in der Schweiz über 93 Prozent der Billettverkäufe.

Die MACH Cinema 2015 bildet diese neue Marktsituation bereits ab. Die Reichweiten beinhalten alle WerbeWeischer-Kinos inklusive derer, die bisher durch Publicitas Cinecom AG vermarktet wurden.
Das Product Consulting Team der WEMF unterstützt Sie mit individuellen Auswertungen und vertieften Analysen, um das Optimum aus den WEMF-Daten herauszuholen.

Methode / Reglemente

Weiterführende Informationen